Sinkreis-Logo

Mössinger Kantorei - probt wieder ab 8.11.2018

Die Proben sind Donnerstags von 20 bis 22 Uhr im Gemeindehaus Mittelgasse 19.
Leitung: N.N.

Es kann auch projektweise mitgesungen werden.

Die nächsten Projekte sind:

  • für die GD an Weihnachten

Wir freuen uns über Sängerinnen und Sänger, die Lust haben in der Kantorei mitzusingen.

Nähere Infos beim Bezirkskantorat, Telefon 07473/7609

Gruppenbild des Singkreises

Trennlinie

Chörles-Logo

Chörle

Wir heißen bei uns Kinder im Alter von 6 - 14 Jahren willkommen, die neben der Lust zum Singen auch Freude daran haben, Musik in Bewegung umzusetzen in Form von Spielliedern, Erzählliedern und Singspielen.

Die wöchentliche Probe findet freitags im Gemeindehaus Mittelgasse 19 statt:
16.30 - 17.15 Uhr

Leitung: Anja Schmid

Ein Einstieg zum Mitsingen ist jederzeit bzw. nach Absprache möglich. Es geht weiter nach den Herbstferien 2018.

Gruppenbild des Chörles

Trennlinie

Trennlinie

Mössinger Vokalensemble

Im Jahr 2001 kamen die Mössinger Gesangspädagogin Dorothee Gloger und Bezirkskantor Günther Löw zu der Erkenntnis, dass in Mössingen und Umgebung ein erstaunliches Potenzial an hervorragenden Sängerinnen existiert, das geradezu nach Zusammenführung in einem etwa zehn Stimmen umfassenden Ensemble verlangte.
So wurde das Mössinger Vokalensemble ins Leben gerufen, und schon das erste Konzert im Februar 2002 ließ die regionale Presse von "einer großen Bereicherung für das Mössinger Konzertleben" sprechen. "Wenn es dieses Ensemble nicht schon gäbe, müsste man es erfinden", hieß es. Renaissance-Werke von Palestrina und Lasso, Orazio Vecchi und Tomas Luis de Vittoria, eine bunte Palette barocker und romantischer Komponisten, dazu Zeitgenössisches von Javier Busto, Siegfried Strohbach oder Benjamin Britten: so setzt sich das breit gefächerte Repertoire des Ensembles zusammen. In den Rezensionen der vergangenen Jahre ist daher von "schöner Bangigkeit der perfekt untereinander abgestimmten, wie aus einem Guss wirkenden Stimmen", von "dank subtiler Vokalfärbungen schaurig-schön hingehauchten ängstlichen Fragen der gekaperten Jungfrau" die Rede. Ein anderer Kritiker hörte "schwebend und brillant die reinen, ausgeglichenen und harmonischen Stimmen sich in der ganzen Kirche entfalten", ein dritter war gar von den "geläufigen Gurgeln, der Feinabtönung zwischen hell-beweglichen und sonor-biegsamen Stimmen, die gleichermaßen lebendig wie abwechslungsreich, flexibel wie homogen wirkten" begeistert.

Das Vokalensemble probt projektweise und gibt regelmässig Konzerte.
Zusätzlich singt es in Gottesdiensten in den evangelischen und katholischen Kirchen.

Leitung: Günther Löw

Gruppenbild des Frauenensembles

Trennlinie

Blockflötenensemble

Probe: Dienstags 18.15 Uhr in der Johanneskirche

Trennlinie

Posaunenchor

Leitung: Daniel Speidel

Wir proben jeden Freitag Abend um 20.15 Uhr im Gemeindehaus Mittelgasse. Einmal im Monat spielen wir im Gottesdienst. Gemeindeglieder, die 80, 95, 90 oder älter werden, erhalten auf Wunsch ein Ständchen. Wir sind am Ostermorgen, am Morgen des CVJM Aiblesfestes sowie an Heilig Abend beim Kurrendeblasen in der ganzen Stadt zu hören. Auch das Blasen vor den Kliniken und Altenheimen in Mössingen, Tübingen und Hechingen gehört mit zu unseren Aufgaben. Eine kleine Besetzung spielt auf Wunsch bei Beerdigungen auf dem Friedhof. Jahresrückblick, Grillen und Ausflüge gehören zum geselligen Programm.

Höhepunkt im Verlaufe eines Posaunenchorjahres ist die "Feierstunde". Das Wort Feierstunde stellt keine Zeiteinheit im engeren Sinne dar, vielmehr nehmen wir uns Zeit, bei diesem Konzert unseren Gott mit unserer Musik zu loben und zu preisen. Das Lob Gottes und die Verkündigung seiner frohen Botschaft ist die zentrale Aufgabe des Chores.

Trennlinie

MLK-Band

Probe: Freitags 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche
Leitung: Joachim Lörcher