Die Orgel der Martin-Luther-Kirche

Die Orgel wurde im Sommer 1994 von Fa. Berner generalüberholt, ausgereinigt und intoniert.
Sie ist nun in der Pflege von Fa. Michael Mauch

Disposition:

Hauptwerk:
1. Manual C-g3

Gemshorn 8'
Prinzipal 4'
Liebl.Quintade 4'
Waldflöte 2'
Mixtur 4f. 2'


Koppeln: I-Ped / II-Ped / II-I
Schwellwerk mit Tremulant

Schwellwerk:
2. Manual

Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Sesquialter 22/3'+13/5
Kleinprinzipal 2'
Zimbelpfeife 1'
Tremulant

Pedalwerk:
C-f1

Untersatz 16'
Singend Oktav 8'
Flachflöte 4'
Choralbass 2'+11/3'+1'